Deutsche Saatveredelung AG (DSV)

MESSAGO - sehr gute Futterqualitäten in Großteilen Deutschlands

MESSAGO lieferte insgesamt sehr hohe Futterwerte in Großteilen von Deutschland. Das zeigte sich im Silagemonitoring 2014, in dem Futtermittelproben von Messago- Maissilagen von Praxisbetrieben ausgewertet wurden. Die Sorte zeichnet sich durch eine besonders hohe Verdaulichkeit der NDF (55,32%) und damit durch eine hohe Zellwandverdaulichkeit aus.

Mittelwerte der Silageanalysen 2014:

  • Stärkegehalt: 37,4 %
  • Energiegehalt: 7,1 MJ NEL
  • ELOS: 74,3 %


Mittelwerte aus den Praxisergebnissen in den Regionen Eifel (n=7), NRW (n=5), Niedersachsen (n=8), Schleswig-Holstein (n=1), Brandenburg (n=4), Baden-Württemberg (n=1), Mecklenburg-Vorpommern (7)

Quelle: 29 Futtermittelanalysen


 

Mehrwert durch Nährwert

Im Vergleich zum Mittelwert der Maissilageproben bei der BLGG zeigt MESSAGO einen deutlich höheren Futterwert

Berechnung nach der Formel von Shaver et al. 2006; University of Wisconsin

 

Bei einem Ertrag von 20 t TM/Hektar bringt MESSAGO 780 Liter mehr Milch pro Hektar als Sorten mit einer nur durchschnittlichen Futterqualität. Ihr Mehrwert in beträgt damit rund 210 €/Hektar  (bei einem Milchpreis von 27 Cent).